Nach 3 Jahrzehnten Gitarrespielen hab ich eigentlich  jeden Tag das Gefühl,- ganz am Anfang zu sein- und das gefällt mir sehr gut!

Seit einiger Zeit zieht es mich wieder sehr zu jener Musik, die ich in meiner Jugend vorwiegend gehört habe: Jimi Hendrix, den frühen Eric Clapton, die britischen Blues- und Rockbands der frühen 70er Jahre u.s.w.

Deshalb gründete ich auch im Herbst 2017 mit Jörg Haberl (drums) und Walter Kreinz (Bass) mein eigenes Trio BLUE SUPPER.

In der Vergangenheit spielte ich in verschiedensten Jazz-, Fusion- und Rockbands ( Bonetone, Feinix, Bluuzbrüder u.s.w.)

2009 nahm ich mit dem TaucherWendtThier Trio ( Aaron Thier-Drums, Christian Wendt-Bass ) ein fusionlastiges Album auf, welches auf ATS Records erschienen ist.

2013 erschien ebenfalls auf ATS Records das Duoalbum Leni und der Astronaut "Roses & Pain" mit Lena Mentschel an den Vocals.

....So und bevor es jetzt zu einem Roman wird, kann man sich unter "Aktuelle Bands" ´´´´einen Überblick verschaffen, oder viel besser einfach eines meiner Konzerte besuchen.